Projekte, Wettbewerbe, Termine

Nachhaltigkeit lernen


Hinweise zu Veranstaltungen, Wettbewerben, Projekten und Programmen zum Themenbereich Nachhaltigkeit lernen

Recyclingpapier bildet!

Eine einfache Maßnahme für Klima- und Ressourcenschutz: Mit der Verwendung von Recyclingpapier mit dem Blauen Engel können Schulen nachhaltiges Handeln nicht nur lehren, sondern selbst glaubhaft vorleben. Mehr


GLOBAL EDUCATION WEEK

19. bis zum 25. November 2018
Die diesjährige GLOBAL EDUCATION WEEK steht in Deutschland unter dem Motto „Die Welt ändert sich – und wir? Gemeinsames Globales Lernen als Chance“. Sie sind eingeladen, sich zu beteiligen: mit Workshops, Videoclips, Projekttagen, einer Unterrichtseinheit, Ausstellung oder Projektpartnerschaft. Es werden etablierte und neue Initiativen gesucht, die zeigen, wie miteinander und voneinander zu globalen Themen gelernt werden kann. Mehr


Umweltbildungsprojekt „REdUSE – Über unseren Umgang mit den Ressourcen der Erde“

Die Multivisionsschau „REdUSE“ stellt den Schulen ein Medium zur Behandlung des Themenbereiches Nachhaltigkeit, Ressourcen- und Umweltschutz sowie soziale Verantwortung zur Verfügung. Das Projekt ist für Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 5 aller weiterführenden Schulen konzipiert. Mehr


Energie- und Klimapioniere

Das Projekt „Energie- und Klimapioniere“ bietet Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 5 bis 10 sowie ihren Lehrkräften an allgemein bildenden Schulen die Möglichkeit, eigene Projekte zu realisieren, welche einen nachhaltigen Umgang mit Energie fördern und das Klima entlasten. Dadurch soll Kindern und Jugendlichen aufgezeigt werden, wie sie selbst aktiv werden und einen wichtigen Beitrag zu einer klimafreundlichen Energiezukunft leisten können. Mehr


FAIR macht Schule! – Aktionstage für Schulklassen in Baden-Württemberg

Termine nach Absprache
Unter dem Titel „FAIR macht Schule!“ bietet der Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg (DEAB) Aktionstage für Schulen an, bei denen sich die Schülerinnen und Schüler mit Themen rund um nachhaltigen Konsum und Sozial- und Umweltstandards bei Unternehmen und in der kommunalen Beschaffung auseinandersetzen. Dazu treten sie bei einer Stadtrallye in Dialog mit verschiedenen öffentlichen und privaten Akteuren vor Ort. Mehr


eSchool4S

Im Rahmen des EU-Projekts „eSchool4S“ wurden unter der Projektträgerschaft der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) sechs Kurse zu dem Thema Nachhaltigkeit mit unterschiedlicher inhaltlicher Schwerpunktsetzung erstellt. Mehr


Bundesfreiwilligendienst bei der Umweltakademie in Stuttgart – Praktischer Natur- und Umweltschutz für Schulabgänger

Freiwilliges Engagement lohnt sich: Junge Menschen sammeln praktische Erfahrungen und erhalten erste Einblicke in die Berufswelt. Die Umweltakademie Stuttgart bietet jungen Frauen und Männern nach Ablauf der Vollschulzeitpflicht die Möglichkeit, für die Dauer von mindestens zwölf Monaten einen Bundesfreiwilligendienst zu absolvieren. Mehr


KLIMANET: Klimaschutz macht Schule – Schule macht Klimaschutz

Ob Ideen zur Unterrichtsgestaltung, Spiele, Filme oder Wettbewerbe: Auf der Internetseite KlimaNet lernen Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler, wie sie sich im Bereich Klimaschutz engagieren können. Dabei stehen Themen wie nachhaltige Mobilität und der bewusste Umgang mit Energie, Abfall und Wasser im Mittelpunkt. Mehr


StartGreen@School – nachhaltigkeitsorientierte Gründungskultur an Schulen

Im Verbund mit UnternehmensGrün, dem Borderstep Institut und Bildungscent startet die Freie Universität Berlin die Initiative „StartGreen@School“, um an Schulen eine nachhaltige Gründungskultur zu fördern. Mit innovativen Neugründungen bzw. der Nachhaltigkeitsausrichtung bestehender Schülerfirmen möchte das bundesweite Projekt langfristig dazu beitragen, die Treibhausgasemissionen zu reduzieren. Mehr


Morgengrün– Schreibwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene

Einsendeschluss: 5. Dezember 2018
Gesucht werden Kurzgeschichten oder Gedichte von Nachwuchsautorinnen und –autoren zwischen 12 und 25 Jahren zu Umweltthemen. Darin können Klimawandel oder Konsumverzicht eine Rolle spielen, Alltagsheldinnen und -helden oder Außerirdische zur Weltrettung auf den Plan gerufen oder Technologien erdichtet werden, die unsere Umwelt schützen und bewahren. Mehr


Deutscher Klimapreis für Schulen

Einsendeschluss: 7. Dezember 2018
Der Wettbewerb um den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung 2019 ist gestartet: Bis 7. Dezember 2018 können sich Schülerteams der Klassenstufen 7 bis 13 mit ihren Klimaschutz-Projekten bewerben. Die fünf besten Teams können jeweils 10.000 Euro Preisgeld gewinnen und werden voraussichtlich im Mai 2019 zu einer großen Festveranstaltung in Berlin eingeladen. Zusätzlich werden 15 Anerkennungspreise zu je 1.000 Euro vergeben. Mehr


Fußleiste