Service-Navigation

Suchfunktion

„Das geheime Leben der Dinge“ - Ausschreibung des
Jugendkunstpreiswettbewerbs Baden-Württemberg 2020

Einsendeschluss 15. Mai 2020

Der Jugendkunstpreis Baden-Württemberg ist ein bildnerischer Wettbewerb zur Förderung des künstlerischen Nachwuchses für Jugendliche von 15 bis 21 Jahren. Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport und der Landesverband der Kunstschulen Baden-Württemberg schreiben den Preis mit freundlicher Unterstützung der Volksbanken Raiffeisenbanken aus. Schulklassen oder auch einzelne interessierte Jugendliche können ihre Werke im zwei- und dreidimensionalen Bereich zum Wettbewerbsthema „Das geheime Leben der Dinge“ einreichen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Gestaltungsmöglichkeiten können

Zeichnung, Malerei, Fotografie, Druckgrafik, Computergrafik, Collage, Decollage, Reliefs und Skulpturen sein. 

Eine Fachjury wählt aus den eingesandten Arbeiten 40 herausragende Positionen aus, die im Oktober 2020 für 6 Wochen im Kunstzentrum Karlskaserne in Ludwigsburg ausgestellt werden. Von den 40 ausstellenden jungen Künstlern werden 16 Jugendliche als Preisträger ausgezeichnet. 8 Preisträger sind in den Herbstferien auf eine Kunstreise nach Paris eingeladen und 8 Preisträger erleben einen besonderen künstlerischen Workshop am SZL Schloss Rotenfels. 

Am 16. Oktober 2020 werden im Rahmen einer festlichen Gala die 16 Gewinnerinnen und Gewinner mit einer Preisverleihung geehrt und die Ausstellung mit den 40 ausgezeichneten Werken in Ludwigsburg eröffnet. 

Unter www.jugendkunstpreis-bw.de finden sich nähere Informationen und die Bewerbungsunterlagen. Beratungen und weitere Auskünfte gerne auch beim Landesverband der Kunstschulen Baden-Württemberg, www.jugendkunstschulen.de, brandes@jugendkunstschulen.de, Fon 0711-400 70 431 oder fahrenkamp[dot]jugendkunstschulen.de, Fon 0731-265399. 

In der Anlage finden Sie das Plakat und die Werbepostkarte. Gerne können Sie beim Landesverband der Kunstschulen brandes@jugendkunstschulen.de sich das Plakat zum Aushängen schicken lassen oder Postkarten, solange sie noch vorrätig sind. 

JKP_2020_Plakat

JKP_2020_Werbepostkarte

Fußleiste