Service-Navigation

Suchfunktion

Wissenschaftliche Begleitung

Die Hector-Kinderakademien werden von Prof. Dr. Marcus Hasselhorn, Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt (DIPF) und Prof. Dr. Ulrich Trautwein, Universität Tübingen, Institut für Erziehungswissenschaft, wissenschaftlich begleitet.

Die wissenschaftliche Begleitung evaluiert:

  • die Effektivität der Hector-Kinderakademien im Ganzen
  • wie stark die Effektivität der Hector-Kinderakademien über die unterschiedlichen Standorte variiert
  • in welchem Maße unterschiedliche Fördermaßnahmen im Kindesalter einen bleibenden Effekt auf die schulische Biographie sowie die Entwicklung von Interessen und Fähigkeiten der Kinder haben



An den Untersuchungen sollen Eltern, Schülerinnen und Schüler – ggf. auch Kindergartenkinder – sowie Lehrende an den Hector-Kinderakademien teilnehmen.

Fußleiste